Erstkommunion am 18.Mai

Lasst Jesus immer zu Gast an Eurem Tische sein!                                                                                                                                                          

Das waren die Worte von Pfarrer Däubler, mit denen er den 25 Kindern aus Heilig Geist, die am Sonntag ihre Erstkommunion feierten, nahe brachte, um wieviel wertvoller ein Leben mit Jesus als Wegbereiter werden kann.

Am Beispiel des Zöllners Zachäus, dessen Leben eine völlig neue Ausrichtung und Qualität erhielt, nachdem Jesus bei ihm zu Gast war, zeigte Pfarrer Däubler auf, wie wichtig es ist, neben allen elektronischen Kommunikationsmitteln, mit denen die sozialen Netzwerke heutzutage gepflegt werden, die geistlichen Werte nicht außer Acht zu lassen.  Jesus als Freund und Begleiter gibt jedem, der ihn willkommen heißt, Sicherheit und Zufriedenheit, wie sie sonst nirgends zu finden sind.

Claudia Jahn